Johannes Kornacher

Johannes Kornacher, jugendcoaching pascale erni, Aarau

Mein Motto als Coach lautet: Es geht auch anders. Bei den meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen will ich zunächst Selbstwertgefühl und Selbstwahrnehmung fördern. Oft ist hier schon nach wenigen Sitzungen etwas in Gang gekommen. Wenn gewünscht, arbeite ich punktuell auch mit den Eltern.

 

Ist das Verständnis voneinander da, arbeite ich mit den Jugendlichen daran, Verhalten und Strategien zu reflektieren, Ziele zu formulieren und Veränderungen anzustreben. Häufige Themen sind Motivation, Lernen, Arbeitstechnik, Lebensstil, Kommunikation. Als erfahrener Coach weiss ich: Die Musik spielt nicht mit „Ich muss“, nur mit „Ich will“.

 

Mit meiner Ausbildung als Sozialpädagoge in Jugend- und Erwachsenenbildung, der Erfahrung von 25 Jahren Leistungssport, und als Vater zweier Töchter, die ich als Hausmann grosszog, kenne ich die Aspekte der Pubertät, Motivation, mentalem Coaching in Schule und Sport durch und durch. Mein Ziel ist, junge Menschen zu unterstützen, ihren eigenen Weg zu gehen. Sie sollen nicht perfekte Menschen werden. Es soll ihnen gut gehen. 


Ausbildungen und Praxistätigkeit

  • Studium der Sozialpädagogik (Jugend- und Erwachsenenbildung) - FH München
  • Studium der Philosophie und Soziologie o.A.  in München
  • Projektleiter: Vorbereitungskurse für erwachsene Schulabbrecher
  • Journalisten-Volontariat  
  • Weiterbildungen u.a. in TZI, Journalismus, Kommunikation, Public Relations, NPO-Fundraising
  • Journalist und Kommunikationsberater
  • Dozent für Journalismus
  • Sportcoach 
  • Ausbildung als Jugendcoach bei Sarah Zanoni, Aarau
  • Freier Coach für Jugendliche und Erwachsene